Willkommen

Bei Erkältungssymptomen bitte nicht in die Praxis kommen! Bitte melden Sie sich telefonisch zur Infektsprechstunde unter 06131 613753 an! So schützen Sie andere und sich. Bleiben Sie gesund!

Herzlich willkommen in Ihrer Hausarztpraxispraxis in der Mainzer Neustadt!

Unsere Praxis bietet Ihnen eine klassische hausärztliche Betreuung. Dabei haben wir immer den ganzen Menschen mit seinem familiären und beruflichen Umfeld im Blick. Hier können Sie einen ersten Eindruck von unseren Angeboten und unserer Praxisorganisation gewinnen. Um Sie stets individuell beraten zu können, bieten wir viele verschiedene medizinische Leistungen an, über die wir Sie auf den folgenden Seiten informieren.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Bitte kommen Sie bei Erkältungssymptomen nicht in die Praxis, sondern melden Sie sich telefonisch zur Infektsprechstunde unter der Nummer 06131 613753 an! Auch wenn Sie geimpft sind müssen wir Sie getrennt von den anderen Patienten untersuchen. So schützen Sie sich und andere.

 

Krankmeldungen

Auch wenn die Richtlinien für Krankmeldungen inzwischen etwas gelockert wurden, unterliegen Ärzte die krank schreiben immer noch einer strengen Sorgfaltpflicht und stehen in der Haftung. „Bestellungen“ von Krankmeldungen per Mail sind daher selbstredend nicht möglich. Bitte nehmen Sie auf jeden Fall mindestens telefonisch mit uns Kontakt auf (gerne auch als Rückrufbitte per Mail) und rechnen Sie bitte damit, dass wir Sie in den allermeisten Fällen persönlich für eine Krankmeldung sehen wollen. „Umwandlungen“ von Quarantänebescheiden oder positiven PCR Tests in Krankmeldungen können ebenfalls nicht einfach per Mail „bestellt“ werden.

 

Die aktuelle Impfsituation

Wir freuen uns, dass wir mit unseren Impfungen dazu beitragen können, dass bald wieder mehr Normalität für uns alle möglich wird.

Wir bieten weiterhin Impfungen für Patienten an die bisher keine Corona-Impfung erhalten haben oder noch nicht vollständig geimpft sind. Inzwischen gibt es auch eine Stiko Empfehlung zur Auffrischimpfung („Booster“, „3. Impfung“). Danach sollen alle Menschen über 18 ein drittes Mal geimpft werden.  Der Abstand zur zweiten Covid-Impfung sollte 3- 6 Monate betragen.

Zur Zeit impfen wir ausschließlich mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer.

Weiterhin möchten wir Sie dringend bitten Impftermine, die Sie nicht wahrnehmen wollen, rechtzeitig abzusagen. Bitte teilen Sie uns auch mit, wenn Sie anderweitig bereits geimpft wurden.

Einen vom rki bereitgestellten Impfaufklärungsbogen finden Sie hier

Die vom rki bereitgestellten Anamnesebögen finden Sie hier

Termin
online buchen
Doctolib